KLASSISCHE MASSAGE

Bei der klassischen Massage wird die angespannte und verkrampfte Muskulatur mit verschiedenen Massagegriffen wie Streichungen, Zirkelungen, Knetungen, Klopfungen und Vibrationen bearbeitet. Dadurch werden u. a. Verhärtungen gelöst, die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert

 

Je nach Beschwerden können Massagen therapeutisch oder auch prophylaktisch eingesetzt werden. Es gibt jedoch auch Situationen, in denen Massagen tabu sind, z. B. bei Infektionskrankheiten, Fieber oder Entzündungen. Bei Schwangeren dürfen keine Bauch- und Darmmassagen durchgeführt werden

 

Die Geschichte der Massage reicht weit zurück. Noch heute wird die Massage bei Beschwerden im Alltag meist unbewusst angewandt. So drückt und reibt man bei Schmerzen oder Kälte die betroffene Stelle zur Linderung. Dies geschieht ganz automatisch und ist absolut natürlich

 

Bei Lisa Lustenberger-Lub können Sie sich mit Teil- oder Ganzkörpermassagen entspannen und so Ihr Wohlbefinden auf angenehme Art und Weise steigern. Durch regelmässige Weiterbildung kann ich Ihnen ein zunehmend grösseres Repertoire an Massagetechniken anbieten

 

Details zu den Weiterbildungen

PROFESSIONELL WOHLTUEND BEHAGLICH